Coding Lab „CoLa“ Sommercamp

Im Rahmen des CoLa Projektes der FH JOANNEUM Kapfenberg fand diesen Sommer erstmalig das CoLa Sommercamp statt und bat 35 Kindern die Möglichkeit Coding-Luft zu schnuppern.

Sowohl vom 11. bis 15 Juli als auch vom 28. August bis 2. September hatten Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren die Möglichkeit in unserem Coding Lab Sommercamp das Programmieren von Spielen und andere wichtige Aspekte der Softwareentwicklung kennen zu lernen.

CoLa – Sommercamp

Gestartet wurde mit den Basics – Variablen, Schleifen, Ausgaben auf der Konsole, Binärrechnen, Koordinatensysteme sowie einer kurzen Einführung in die Geschichte des Programmierens. Danach ging es auch schon mit dem ersten Spiel – Pacman – los. Hier durften die Kinder eine eigene Map, die Spielfigur und die Geister selbst designen und programmieren.

Es wurde aber nicht nur programmiert, sondern auch entworfen. Am Mittwoch hatten die Teilnehmenden die Chance ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und ein eigenes mobile Spiel zu entwerfen. Dabei wurde aber nicht nur auf das Optische geachtet, sondern auch auf Funktionalitäten, etc.

https://youtu.be/Ori8Ugtr4wU