Coding Lab: die digitale Welt mitgestalten

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind die leitenden Technologien der Gegenwart und prägen somit alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Computer oder Smartphones sind aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken – ihre Nutzung ist selbstverständlich geworden, und das auch für Kinder und Jugendliche. Doch so selbstverständlich die Nutzung dieser Technologien auch sein mag – nur wenige wissen, was eigentlich dahintersteckt.

Wozu soll man überhaupt wissen wie eine App entwickelt wird?

Ganz einfach: Softwareentwicklung und insbesondere Programmierung (Coding) sind Gestaltungsmittel, mit denen man eigene Ideen umsetzen und somit etwas Neues erschaffen kann.

Eine zentrale Rolle bei neuen Technologien spielt die App-Entwicklung.

Im Rahmen von Workshops mit den beteiligten Schulen werden das logische Denkvermögen und die Kreativität der SchülerInnen durch eine altersgerechte Aufbereitung von Softwareentwicklungs-Inhalten gefördert.

Ziel des Projekts Coding Lab

Kinder und Jugendliche der Region Kapfenberg für den kreativ-technischen Bereich der Softwareentwicklung zu begeistern.

Partner

Projektförderer

Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

Projektpartner

Castana Solutions GmbH

Projektpartner

OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik